Landtechnik von Landini

Neue Serie 4, für eine absolute Vielseitigkeit

 

 

Die neue Serie 4 ist die absolute Neuheit, die das Segment des unteren und mittleren Leistungsbereiches von Landini revolutioniert, indem sie die Serie Alpine sofort und anschließend auch den Technofarm mit einer einzigen, entschieden vielseitigeren Lösung ersetzen wird. Die drei Modelle von 85 bis 101 PS sind mit den neuen 3,6 Liter Motoren Tier 4 Interim ausgestattet, zu denen weitere drei Modelle von 61 bis 75 PS mit modernen 2,9 Liter Motoren Tier 4 Final hinzukommen werden. Schon mit der Ästhetik, die das Family Feeling der neuen Landini Modellreihen aufgreift, die ab 2012 mit der Serie 5H entstehen, bietet die Serie 4 neben ihrem modernen und kompakten Look die Möglichkeit, je nach den Erfordernissen des Kunden ausgestattet zu werden, ausgehend von einer Version für das Entry Level bis zu Ausstattungen vom Typ full optional. Dazu gehören eine neue mit allem Komfort ausgestattete Vierholmkabine, das vollkommen neue von Argo Tractors konstruierte 12+12-Ganggetriebe, die Lieferbarkeit von Creeper, Power Shuttle, Powershift Hi-Lo und Geschwindigkeit 40 km/h Eco mit elektrohydraulischer Zapfwelle mit zwei Drehzahlen. Zur Vervollständigung der Ausstattungen kommen schließlich der Heckkraftheber in mechanischer oder elektronischer Version mit Hubkraft von 3900 kg, der Frontkraftheber von 1750 kg und der Hydraulikkreislauf mit Förderleistung bis 57 Liter pro Minute hinzu.


weitere Traktoren bei http://www.landini.it/landini/brand_series/de/71/Produkt_Range.aspx ( Seite in deutsch )